Wohnen Drucken

Mit dem neuen Entwicklungskonzept sollen auch Projekte angestoßen werden, die eine verstärkte Zusammenarbeit und Koordination der Gemeinden bei der Flächennutzung und Bebauung und beim Umgang mit Leerständen anstreben. Nur gemeinsam kann der Bedarf und das Angebot an Wohnraum in der Region ermittelt und abgestimmt werden.

Für die Revitalisierung der Ortskerne haben die Gemeinden gemeinsam kommunale Richtlinien zur Förderung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen entwickelt. Informationen und Anträge erhalten Sie bei den jeweiligen Gemeinden und in der Geschäftsstelle Main-Steigerwald.

Auch die Inforeihe Bauen und Innenentwicklung informiert über Förderprogramme und zeigt gelungene Beispiele in der Region.